Casinos ohne 5 Sekunden Regel – hier bestimmst du das Tempo

Nach dem 1. Juli 2021 wird die Welt des Online-Glücksspiels in Deutschland nicht mehr dieselbe sein. Unter den vielen Änderungen, die mit der neuen Glücksspielgesetzgebung eingeführt werden, ist für Spieler die sogenannte 5 Sekunden Regel vielleicht die lästigste. Das betrifft besonders die Slotliebhaber, denn diese Regel gilt ausschließlich für Spielautomaten. Die 5 Sekunden Regel ist Teil der vielen Regeln und Einschränkungen, mit denen der Gesetzgeber einen besseren Schutz der Spieler anstrebt. Du hast wahrscheinlich schon einmal von dieser Regel gehört. Hier erfährst du mehr darüber, was die 5 Sekunden Regel ist und wie es möglich ist, in Casinos ohne 5 Sekunden Regel Spielspaß in eigenem Tempo zu genießen.

Was ist die 5 Sekunden Regel beim Glücksspiel eigentlich?

Wie du wahrscheinlich weißt, besteht der Großteil der Spielinhalte der zahlreichen Online Casinos aus Spielautomaten, den sogenannten Slots. Wenn du ein Fan dieser Art von Spielen bist oder zumindest einmal einen einarmigen Banditen in seiner digitalen Version ausprobiert hast, kennst du bereits die Vorgehensweise. Beim Drücken der „Spin“-Taste startest du die Drehung der Walzen. Zuvor musst du natürlich die Höhe des Einsatzes für den jeweiligen Spin festlegen. Im Allgemeinen drehen sich die Walzen von Spielautomaten relativ langsam, sodass du das Spielgeschehen beobachten kannst. Irgendwann bleiben sie stehen und das Ergebnis wird ausgewertet. Jetzt kannst du eine neue Spielrunde starten.

Definition von Casinos ohne 5 Sekunden Regel

So weit, so gut. Der Vorgang scheint ziemlich harmlos zu sein und man kann einfach nicht erraten, was das Problem damit sein soll. Tatsächlich ist den Behörden nicht die Funktionsweise der Slots ein Dorn im Auge, sondern eine sehr nützliche Zusatzfunktion. Die Rede ist von der sogenannten Autoplay-Funktion, die man im Casino mit Autoplay sehr zu schätzen weiß. Bevor du dieses Feature aktivierst, stellst du normalerweise die Anzahl der Drehungen ein, die du automatisch ausführen möchtest. Mit dem Start von Autoplay beginnen sich die Walzen automatisch ohne Pause zwischen den Spins zu drehen. Du wirst dich wahrscheinlich fragen, was so gefährlich daran ist.

Stell dir nun vor, dass eine Drehung auch weniger als eine Sekunde dauern kann. Dies ist mit der Quickspin-Funktion vieler moderner Spielautomaten durchaus möglich. Die Kombination der beiden Funktionen Autoplay und Quickspin führt zu einem extrem schnellen und automatisierten Spielfluss. Und in einigen Fällen kann dies ein Risiko für das Konto des Spielers darstellen. Das ist der Grund für eine Zeitfenster von 5 Sekunden, welche zwischen einer Umdrehung der Walzen liegen muss. Diese 5 Sekunden Regel definiert somit die minimale Zeit zwischen den Spins an deinem Spielautomaten.

Was ist der Zweck der 5 Sekunden Regel?

Wie du dir vorstellen kannst, meint es der Gesetzgeber mit dieser neuen Regelung gut. An erster Stelle will man durch die Einführung einer zusätzlichen Verzögerung und die Verlangsamung des Spiels die Gefahr der Spielsucht begrenzen. Dies ist aber nicht sehr logisch, da süchtige Spieler dazu neigen, beliebig lange zu warten, nur um auf der Jagd nach Gewinn weiterspielen zu können.

Das andere Argument ist, dass ohne eine Zeitspanne zwischen den Drehungen und mit aktiviertem Quickspin und Autoplay das automatisierte Gameplay buchstäblich den gesamten Guthaben im Konto des Spielers verschlingen kann. Ja, eine solche Gefahr besteht, insbesondere wenn die Autoplay-Funktion nicht richtig eingestellt ist. Tatsächlich erweist sich dieses Argument allerdings als weitgehend unbegründet, denn vor dem Start der automatischen Spin-Funktion bestimmt der Spieler sowohl den Einsatz für alle Spielrunden als auch deren Anzahl. Sobald diese Zahl erreicht ist, stoppt die automatische Drehung der Walzen einfach. Ganz zu schweigen davon, dass das Feature auch eine Verlustgrenze beinhaltet, die bei Überschreitung auch den automatischen Spielfluss unterbricht.

Was ist also die Lösung für Spieler, die nicht eine ganze Ewigkeit in Zwangspausen beim Spiel verbringen wollen?

Casinos ohne 5 Sekunden Regel – die Alternative für schnelles Spiel

Wenn du zwischen zwei Drehungen deines Lieblings-Spielautomaten keine 5 Sekunden sinnlos warten möchtest, besteht die Lösung darin, ein Casino ohne die 5 Sekunden Regel zu wählen. Tatsächlich umfasst dies jedes Casino ohne Lizenz. Diese müssen daher nicht alle Regeln des neuen deutschen Glücksspielgesetzes einhalten. Wie kannst du jedoch ein Casino ohne 5 Sekunden Regel finden? Die Antwort ist überraschend einfach.

Wo finde ich Casinos ohne 5 Sekunden Regel?

Es mag seltsam klingen, aber du hast schon in solchen Spielhallen gespielt. Dies sind praktisch alle Online-Casinos mit einer gültigen Lizenz aus Malta, Curaçao, Gibraltar oder einem anderen Mitgliedsstaat der Europäischen Union. Bisher haben diese Spielhallen aufgrund der in der EU geltenden Freiheit beim Angebot von Dienstleistungen ihre Dienste auch in Deutschland angeboten. Und natürlich haben sie keine deutsche Lizenz und müssen sich folglich nicht an die 5 Sekunden Regel halten. Hier schließen wir selbstverständlich Anbieter aus, die zukünftig eine deutsche Zulassung erwerben wollen und die Übergangsbestimmungen einhalten. Aber wie spielt man eigentlich in einem Casino ohne 5 Sekunden Regel?

In Casinos ohne 5 Sekunden Regel spielen – eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Time needed: 3 minutes.

Wenn du bereits in solchen Casinos gespielt hast, sollte dir der Ablauf bekannt sein. Hier werden nochmal die einzelnen Schritte vorgestellt, damit du aus deinem Aufenthalt im Casino wirklich das Beste machen kannst. Mit diesen 4 einfachen Schritten spielst du im Casino ohne 5 Sekunden Regel im Handumdrehen:

  1. Wähle ein passendes Casino ohne 5 Sekunden Regel:

    Achte zunächst auf eine gültige Lizenz. Wichtig sind natürlich auch die Spielangebote und Boni sowie die Gesamtleistung der Spielhalle.

  2. Melde dich im ausgewählten Casino an:

    Das dauert normalerweise nur wenige Minuten und du musst ein paar einfache Schritte ausführen – wähle einen Benutzernamen und ein Passwort, gib einige persönliche Informationen ein und aktiviere schließlich dein Konto. Wenn du auf ein Casino ohne 5 Sekunden Regel triffst, das dem Pay-N-Play-Konzept folgt, brauchst du dich nicht einmal anzumelden. Du zahlst einfach Geld ein und startest das Spiel sofort.

  3. Mach deine erste Einzahlung:

    Mit einer der verschiedenen Zahlungsmethoden, die moderne Casinos ohne 5 Minuten Regel anbieten, geht das kinderleicht. Denke daran, dass die Einzahlung den Mindesteinzahlungsbetrag der jeweiligen Spielhalle überschreiten muss.

  4. Wähle einen Spielautomaten:

    Drehe die Walzen so schnell und oft du möchtest, ohne die 5 Sekunden Regel einzuhalten. Du kannst auch die Autoplay-Funktion aktivieren oder ein beschleunigtes Spiel mit Quickspin ausprobieren. Wenn du ein Glückspilz bist, werden die Gewinne nicht lange auf sich warten lassen.

Nachdem wir geklärt haben, wie man in einem Casino ohne Zwangpause spielt, wollen wir mal sehen, warum so viele Spieler diese Spielhallen bevorzugen.

Casinos ohne 5 Sekunden Regel – die Vorteile

Alle Vorteile von einem Casino ohne 5 Sekunden Regel ergeben sich daraus, dass es sich bei diesen Anbietern eigentlich um Casinos ohne Limit handelt. Somit braucht der Spieler keine übermäßigen Spielbeschränkungen einzuhalten, die ihm durch die neue Gesetzgebung auferlegt werden. Die Stärken von Casinos ohne 5 Sekunden Regel sind also:

Ein schnelles Spiel ist unbeschränkt möglich

Dieser Vorteil ist eigentlich selbsterklärend. In einem Casino ohne 5 Sekunden Regel werden jedoch keine künstlichen Verzögerungen zwischen den einzelnen Spielrunden eingefügt. Wenn du zusätzlich die Autoplay-Funktion einschaltest oder den Turbo-Modus aktivierst, kannst du ein wirklich blitzschnelles Spiel genießen. Vor allem bei Slots mit geringer Volatilität, bei denen die Gewinne oft fallen, aber klein sind, ist dies die einzige Chance, einen größeren Betrag abzustauben. Und es ist nicht zu leugnen, dass das schnelle Spiel spannender und voll mit Adrenalin geladen ist.

Kein lästiges Einsatzlimit 

Aufgrund der Tatsache, dass diese Spielhallen nicht verpflichtet sind, den neuen Regeln zu folgen, gibt es auch keine Begrenzung der Einsätze. Tatsächlich erlaubt der deutsche Gesetzgeber nicht mehr als 1 Euro Einsatz pro Spielrunde. Dies bedeutet natürlich kleinere Gewinne, da diese bei Spielautomaten bekanntlich als x-facher Wert des Einsatzes berechnet werden. In einem Casino ohne Zwangpause entscheidest du, mit wie viel du spielst – du kannst ein paar Cent oder Hunderte von Euro setzen.

Höhere Einzahlungen möglich

Nach den neuen Spielregeln in Deutschland kannst du nicht mehr als 1000 EUR einzahlen, und zwar übergreifend für alle Spielhallen mit deutschen Lizenz, in denen du spielst. Da Casinos ohne 5 Sekunden Regel keine deutsche Lizenz besitzen, gilt das Einzahlungslimit hier nicht. Wenn es deine finanzielle Lage zulässt, kannst du mit einem viel größeren Betrag spielen.

Bessere Bonus-Angebote

Die Boni, die ein Casino sowohl seinen neuen Spielern als auch seinen Stammkunden gewährt, sind an die Höhe der getätigten Einzahlung gebunden. Mit einem Limit für Einzahlungen von 1000 EUR kannst du die vorteilhaften Angebote natürlich nicht voll ausschöpfen. In Casinos ohne 5 Sekunden Regel wird diese Einschränkung ebenfalls aufgehoben. Hier kannst du einen größeren Betrag einzahlen und dementsprechend einen größeren Bonusbetrag beanspruchen. Und bekanntlich spielt man mit einem größeren Startguthaben einfacher und die Gewinnchancen steigen.

Attraktives Spielangebot 

Die neuen Regeln verlangen von den Anbietern, dass sie ihre Spielangebote stark beschränken. In deutsch lizenzierten Casinos, die der 5 Sekunden Regel folgen, sucht man also vergebens nach Jackpot-Spielen, Tischspielen und Live-Casino. Wenn du dich nicht von dem einzigartigen Erlebnis bei Live-Spielen in authentischer Casino-Atmosphäre trennen möchtest, bleibt dir nur die Möglichkeit, Casinos ohne 5 Sekunden Regel aufzusuchen. In ihnen kannst du dein Glück auch bei beliebten Jackpot-Spielen wie Mega Moolah versuchen, wo Gewinne in Millionenhöhe winken.

Natürlich haben Casinos ohne 5 Sekunden Regel auch einige Schwächen, mit denen wir dich bekannt machen wollen.

Die Nachteile von Casinos ohne 5 Sekunden Regel

Obwohl nur wenige, haben Casinos ohne 5 Sekunden Regel auch einige Schwächen. Sie entstehen immer dann, wenn ein Spieler sein Spielverhalten nur schwer unter Kontrolle bekommt oder Spielfunktionen nicht richtig einstellt.

Verspielen des gesamten Casino-Guthabens möglich

Ohne die 5 Sekunden Regel gibt es keine Pause zwischen den einzelnen Spins der Spielautomaten. Wenn du dabei Autoplay einschaltest und kein Verlustlimit einstellst, kann man in kurzer Zeit sehr viel verlieren. Dies ist übrigens der Hauptgrund für die Einführung der restriktiven Regelung. Mit einer richtig eingestellten Autoplay-Funktion sollte es natürlich kein solches Problem geben. Wenn die Verluste einen Schwellenwert überschreiten, wird die automatische Ausführung einfach gestoppt. Somit wird das Konto des Spielers verschont.

Geringer Spielerschutz

Für Spieler, die Probleme mit Spielsucht haben, sind Spielhallen ohne 5 Sekunden Regel nicht die beste Wahl. Neben der Zwangspause werden bei solchen Anbietern auch die anderen Regeln der neuen deutschen Gesetzgebung nicht befolgt. Beispielsweise besteht keine Verbindung zu einer zentralen Sperrdatei. Wird ein Spieler mit problematischem Verhalten in einem solchen Casino gesperrt, kann er die Sperre leicht umgehen und woanders weiterspielen. So kann er der Spielsuchtfalle nicht entkommen.

FAQ zu Casinos ohne 5 Sekunden Regel

Wir haben uns alles rund um das Thema Casinos ohne 5 Sekunden Regel genau angeschaut. Vielleicht hast du jedoch noch Fragen oder Unklarheiten. Diese FAQs können dir dabei helfen.

Sind Casinos ohne 5 Sekunden Regel sicher?

Ja, wenn sie eine gültige Lizenz aus einem EU-Mitgliedstaat besitzen. Du solltest Spielhallen ohne Lizenz nicht vertrauen. Verschaffe dir einfach zuerst einen Überblick über die Lizenzlage im Casino bevor du loslegst.

Was ist der Sinn der 5 Sekunden Regel?

Da der Spielfluss mit der künstlichen Verzögerung verlangsamt wird, soll es dem Spieler leichter fallen, seine Einsätze und Verluste zu kontrollieren. Der Sinn ist also, Spielsucht zu verhindern und ein kontrolliertes Spielgeschehen zu gewährleisten. Die Regel ist also im Sinne des Spielerschutzes.

Kann ich in einem Casino mit deutscher Lizenz auch Autoplay beim Spiel nutzen?

Dies wird leider nicht möglich sein. Autoplay und die 5 Sekunden Regel sind einfach nicht kompatibel, da die Autoplay-Funktion den nächsten Spin bei einer Verzögerung nicht automatisch starten kann. Darüber hinaus werden beide Funktionen vom deutschen Gesetzgeber verboten. In einem Casino ohne deutschen Lizenz wirst du beide Funktionen vorfinden, wohin Casinos mit deutscher Lizenz beide aus dem Sortiment streichen mussten.

Gibt es in Casinos ohne 5 Sekunden Regel irgendwelche Einschränkungen?

Ja. Anbieter, die sich nicht an die Regeln des neuen deutschen Glücksspielgesetzes halten, können ihre eigenen Beschränkungen für Einsätze, Einzahlungen und Auszahlungen haben.

Gibt es viele Spielhallen ohne 5 Sekunden Regel?

Ja. Dies sind praktisch alle Casinos, die keine deutsche Lizenz beantragen und somit die Mehrheit der am Markt operierenden Casinos. Halte einfach Ausschau nach Lizenzen wie der aus Malta oder Curacao und du musst dir keine Gedanken um die 5 Sekunden Regel machen.

Fazit zu Casinos ohne 5 Sekunden Regel

Für einige Spieler kann die 5 Sekunden Regel ein Segen sein, da sie ihnen hilft, das Spiel leichter zu kontrollieren. Für andere ist diese Regel jedoch eine lästige Einschränkung, die ihnen den Spaß am Spiel raubt. Jeder trifft seine eigene Wahl. Wenn du aber selbst bestimmen möchtest, wie schnell du die Walzen drehst, dann bieten dir Casinos ohne 5 Sekunden Regel diese Freiheit.

Diese Seite verwendet Cookies.
Ok